Donnerstag, 8. Juni 2017

Bestens Ausgerüstet- Mein tierischer Freund und Ich

Es gibt Dinge, die sind von anfang an genau so wie man sie haben möchte und andere die brauchen eben etwas länger bis sie dann für einen perfekt sind.

Und so ging es mir auch bei Leckerlibeutel und Halsband.

Vor ein paar Wochen hatte ich hier schonmal über den Leckerlibeutel berichtet.

So ganz zufrieden, war ich damals mit der Handhabung nicht. 

also habe ich mir dich das Ebook Wallaby bei Farbenmix bestelllt und mir eine Mini Variante genäht.

Jetzt bin ich voll und ganz zufrieden mit dem Ergebnis und der Leckerlibeutel Wallaby ist nun mein täglicher Begleiter.



Spike kommt natürlich auch mit.


Und da sind wir schon bei Problem Nr. 2

Es hat eine Weile gedauert bis wir das richtige Halsband gefunden haben, denn Spikes Kopfumfang ist kleiner als der seines Halses.

Er geht zwar mittlerweile sehr gut Fuß, aber ab und an gibt es dann doch noch Situationen, wo wir mit der Erziehung noch nicht ganz so am richtigen Punkt angekommen sind. 
Und so ist es leider schon vorgekommen, das ich zwar mit Leine und Halsband da stand, aber ohne Hund. 

Nach dem anfänglichen Geschirr, haben wir schon einige Halsbänder getestet. Bei der Anprobe im Fachgeschäfft ist alles gut, kaum zu Hause kommt dann aber so eine Situation wie oben beschrieben und flutsch ist der Kopf wieder raus.

Nachdem eine Bekannte mir das Zugstopphalsband ihre Hundes geliehen hatte, steht fest, das ist das richtige für uns. 
Es liegt locker am Hals, aber genau in diesen unberechenbaren Situationen die wir zum Glück immer seltener haben rutscht nichts mehr über den Kopf.

Also brauchen wir ein eigenes.

bin ich dann auf die passende
 gestoßen und habe gestern Abend eines genäht.

 

 Auf dem Foto sieht es etwas eng aus, aber gut zwei Finger passen noch dazwischen. 


Auch wenn es passt, mit der Länge des Zugstopps war ich noch nicht ganz zufrieden,
also habe ich  heute morgen noch ein weiteres gemacht. 


Der Zugstopp hat hier etwas mehr Spiel.






 Und da Spike und ich nun bestens Ausgerüstet sind, können wir jetzt ganz enstspannt als super Team unsere Ausflüge genießen. 


Liebe Grüße
Sabrina

verlinkt zu: Lunajus Freundschafts Nähwettbewerb, Rums, Taschen Sew Along -Tierisch gut






Kommentare:

  1. Da hast Du ja super Sachen für Dich und Deinen besten Freund gezaubert, toll!
    Die Wallaby mag ich auch sehr gern und für diesen Zweck ist sie perfekt.
    Viel Spaß bei den kommenden Spaziergängen,
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Toll das du nun das Richtige gefunden hast und die Tasche sieht toll aus. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Cooles Täschlein! Ich habe gerade ebenfalls meine Wallaby als Gassi-Geh Tasche verlinkt und auf der Rückseite noch ein weiteres Außenfach eingesetzt - da passen die Kack-tüten rein :-) VG Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Süße Tasche!!
    Ich habe gerade erst einen teuren und nicht besonders schönen Leckerli-Beutel gekauft....
    Das nächste Mal Wallaby!!
    LG Uta

    AntwortenLöschen