Donnerstag, 3. November 2016

Rauten im Oktober

Hallo Ihr lieben, heute fange ich etwas anders an als sonst.

Als erstes möchte ich mich heute bei euch für die lieben Grüße und Genesungswünsche bedanken.
Ich habe mich über jeden einzelnen Kommentar rießig gefreut. 

Seit Sonntag bin ich nun  wohlbehalten aus dem Krankenhaus zurück und es geht mir den Umständen entsprechend gut. Wäre da nur die Sache mit der Geduld nicht. Das muss ich wohl noch üben

An die Nähmaschine habe ich es noch nicht geschafft, Zeit hätte ich zwar momentan reichlich dazu, aber es klappt einfach noch nicht.
Da es aber noch nicht alles hier in den Blog geschafft hat, kann ich euch noch so einiges zeigen.

Heute morgen habe ich dann überlegt was ich zeigen könnte und als Andrea mir ein Bild ihrer tollen Tasche zeigte, fiel mir ein ich hatte für das Herzensprojekt, ja sogar auch eine Tasche mit Rauten genäht.

Einmal außen
 und das andere Außen
 * lach * 
Innen
 Irgendwie stimmt beides, es ist nämlich wieder eine Wendetasche nach dem Emma Freebook geworden.


Und so reiht sich meine Tasche jetzt bei der Jahresparade der Muster ein, denn ich hatte sie tatsächlich schon im Oktober genäht.

Liebe Grüße
Sabrina

1 Kommentar:

  1. Sehr hübsche Rauten! Die Tasche ist sehr schön geworden.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen