Mittwoch, 12. Oktober 2016

Lenkertasche zum Geburtstag

weil meine Oma heute Geburtstag hat. 
 Lange habe ich überlegt was ich ihr schenken könnte. 

Klar Fotos von der Familie, das geht immer, aber das allein, erschien mir etwas wenig. 
Etwas zum hinstellen, war auch nicht das richtige, da sie nur noch ein kleines Zimmer hat. 
Und dann viel mir die Lenkertasche von der Taschenspieler III wieder ein. 

Nein, Fahrrad fährt sie nicht mehr, aber einen flotten flitzer hat sie trotzdem. 

Was an ein Fahrrad, Kinderwagen, Autositz passt, das müsste doch auch an einen Rollator passen. 

Da ich die Maße nicht wusste, hab ich die Gurtbänder vorsichtshalber um 10 cm verlängert. 

Die Stoffe habe ich passend zu ihrer Kosmetiktasche gewählt, die es zu Ostern gab. 
So hat sie ein schönes Set.

Jetzt hoffe ich nur das es ihr gefällt und alles passt. Das finde ich aber erst nächste Woche raus, wenn wir sie besuchen fahren. 

Und da ich die Tasche schon lange nähen wollte, aber noch nie die passende Gelegenheit dazu hatte, darf sie jetzt sogar noch zum vergessenen Taschen Sew Along- Freie Wahl.

Liebe Grüße
Sabrina



Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee. Da freut sich deine Oma sicher.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabrina,

    ich finde es klasse, dass Du dir Zeit nimmst um Deiner Oma so eine schöne Freude zu machen. Die Tasche ist Dir echt gelungen.

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee die Lenkertasche dafür zu nutzen. Ich hoffe deine Oma hat sich über diese schöne Tasche gefreut ;o)
    Schön, dass du bei meinem Sew-Along mit dabei warst.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen