Donnerstag, 22. September 2016

Mit Ufo zum Rums

Als der Blick auf das Thermostat am heutigen morgen 6°C anzeigte, beschloss ich mit der Herbstproduktion zu starten.

Bei der Suche nach Schnitt und Stoff viel mir dann ein
 UfO
 in die Hände.

Und so ist innerhalb von kürzester Zeit mein Shirt fertig geworden.


Eigentlich war es schon so gut wie fertig, es fehlte nur noch der Saum und der Armabschluss.

Nachdem ich es aber im Frühjahr anprobiert hatte hab ich es erstmal frustriert in die Ecke geschmissen.
Die Ärmel saßen am Oberarm sehr eng, am Unterarm hingegen waren sie sehr weit und viel zu lang. 

Heute morgen hab ich es dann nochmal angezogen, den Ärmel ein gutes Stück gekürzt und ein kleines Bündchen ran genäht. 
Jetzt bin ich doch froh das ich es zuende genäht habe, wäre doch zu schade um den schönen Stoff gewesen. 


 Natürlich sind die armel immer noch nicht weiter,  aber es ist in Ordnung. 

Mir gefällts und deshalb darf es jetzt auch zum Rums

Liebe Grüße
Sabrina

1 Kommentar:

  1. Aber auf jeden Fall wäre es schade gewesen, wenn das für immer ein Ufo geblieben wäre. Sieht gut aus!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen