Dienstag, 31. Mai 2016

Wie ich die Zeit ohne Internet sinnvoll genutzt habe

Am Wochenende hat es ja fast überall gewittert, vor dem großen Unwetter sind wir verschont geblieben, aber mit Internet war trotzdem nichts. 
Statt also wie so oft Stundenlang im www vom Hölzchen aufs Stöckchen zu kommen, habe ich nicht nach Inspirationen gesucht sondern mich gleich an die Nämaschine gesetzt. Und ein paar neue Teile für den Kleiderschrank meiner Großen genäht.

Den Anfang macht eine neues Lotty Set



 Da mir nur Pink für das Shirt zu langweilig war, habe ich aus dem Stoff vom Top noch einen Apfel aplliziert.
 


Es ist noch etwas groß, da ich es zwei Nummern größer als das Set vom letzten Jahr genäht habe. Da wächst sie aber ganz schnell rein, da Kinder ja bekanntlich über Nacht wachsen.

In den nächsten Tagen gibt es dann noch mehr Sommerkleidung.

Liebe Grüße
Sabrina 

verlinkt zu: Hot, Kiddikram, Meitlisache, Apfelsachen

1 Kommentar:

  1. Supersüßes Set! Der applizierte Apfel macht sich wirklich super auf dem pinken Top!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen