Montag, 4. April 2016

Kosmetiktasche Vicky

Zu Ostern bekam meine große Lippgloss und Nagellack geschenkt. 


Also habe ich ihr passend dazu noch eine Kosmetiktasche Vicky nach dem Freebie von Pattydoo mit Innenfach genäht. 


Den Innenstoff habe ich mir laminiert mit einfacher Buchbindefolie, damit es nicht schlimm ist wenn mal etwas ausläuft. 
Ich habe das schonmal versucht, da war es eher schlecht als recht. Ich hatte einfach nicht heiß genug gebügelt. Nach der Anleitung von Wesens-Art  hat es aber einwandfrei funktioniert.

Mit der Größe der Vicky hatte ich mich doch ein wenig verschätzt. Sie bietet doch mehr Platz als ich dachte. 


Ich meinte dann zu meiner großen, da könne sie noch einige Lacke mehr reinpacken. 
Irgendwie hat sie es gleich sehr wörtlich genommen und sich am Samstag noch 3 weitere Lacke, Nagellackentferner und Wattepads gekauft.
Jetzt ist das Täschchen schon viel kleiner ;o)

Die Pubertät lässt grüßen, was sich natürlich nicht nur durch Lack & Lippgloss bemerkbar macht. 
Und deshalb geht es dann heute auch das erste mal zu 

Habt eine schöne Woche

Liebe Grüße
Sabrina  

Kommentare:

  1. Oh ja, die Nagellacke. Gruselig die Dinger, aber meine Große steht auch total drauf. Mich trifft dafür regelmäßig der Schlag, wenn ich in einen Raum komme, wo grade noch frisch lackiert wurde.
    Dein Täschchen ist jedenfalls sehr hübsch geworden und es ist doch schön, dass sie es gleich noch mehr füllen wollte.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von mir hat sie das mit dem Nagellack nicht, ich finde aber wenn es nicht gerade knallroter ist ok. Sie soll ja ihren eigenen Stil entwickeln.
      Wer weiß womit sie das Täschen noch füllt, es ist ja noch etwas Platz drin. ;o)

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen
  2. Meine Tochter liebt auch Nagellack und hat sicher 12 - 14 Fläschchen und sie ist er 3! Hat sie alle geschenkt bekommen, ich kaufe sowas eher nicht. Sie lässt sich damit aber nicht nur die Fußnägel lackieren, sondern mal damit auch Steine und Muscheln an ��
    Stoff mit Folie zu bebügeln kannte ich noch gar nicht. Danke für den guten Hinweis!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube bei kleinen Mädchen kommt man an Nagellack nicht vorbei und bei den großen eben auch nicht. Meine ist jetzt 9!
      Die Idee mit den Steine bemalen finde ich auch gut, dafür ist ihr der Lackaber bestimmt zu schade da sie den Nachschub vom eigenen Taschengeld kaufen musste.

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen