Dienstag, 12. April 2016

Der April macht was er will

und deshalb habe ich letzte Woche dann auch nochmal einen Hoodie genäht.

Von dem Mister Fuchs Hero hatte ich bei einer Rabattaktion nur 50 cm ergattert, die reichen für einen kompletten Pulli für meinen Sohn schon nicht mehr. 
Also habe ich nach einem passenden Schnitt  gesucht und fand den 
Diesen habe ich ebenfalls bei einer Rabattaktion erstanden, nachdem ich dem Kaufrausch verfallen bin.


 Das Ebook enthält sowohl Kapuze als auch den Schalkragen

 Da mein Sohn keine Kaputzen mag, habe ich mich für den Kragen entschieden
Erst wollte er ihn garnicht anziehen, nachdem er aber hörte das er dann keinen Schal, Loop etc. anziehen braucht wollte er ihn dann nicht mehr ausziehen.

Damit der Hoodie auch im nächsten Herbst noch passt habe ich ihn in Gr. 122/128 genäht ( Körpergröße 114cm)
Jetzt hoffe ich das er bis dahin noch passt, denn ich finde er sitzt perfekt und das ausziehen ist schon jetzt sehr schwer, was aber wohl eher an dem nicht so dehnbaren schwarzen Sweat liegt.

Macht es gut

Liebe Grüße
Sabrina


Kommentare:

  1. Sehr hübscher Hoodie! Den kann man ja jetzt im Frühjahr auch gut als Jackenersatz überziehen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Genauso hat er ihn auch genutzt.

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen