Mittwoch, 26. August 2015

... du hast die Gans gestohlen.



Und ein bißchen Eigenwerbung

Vor ungefähr drei Jahren habe ich meine erste Handpuppe gestrickt. Und damit begann auch die Sucht. 
Für meine Kinder habe ich einen ganzen Bauernhof mit Hund, Katze, Maus,Schwein....und allem was dazu gehört gestrickt. 
hier mal ein paar wenige Beispiele
 Wir haben damals oft das Lied vom Bauern Klaus auf die Melodie von " Die Vogelhochzeit " gesungen. Ich kann euch garnicht sagen, ob es von unseren Erziehern im Kindergarten gedichtet wurde oder ob es diese Version schon gab. Jedenfalls beinhaltet es semptliche Bauernhoftiere. Oft gingen die Handpuppen auch mit in den Kiga.
Irgendwann hatten wir natürlich genug Tiere, Nikoläuse, Elfen usw. zuhause, doch die Leidenschaft des strickens blieb und viele weitere Handpuppen zogen in meinen Shop ein. so wie auch diese Gans.



 LiebeGrüße 
Sabrina


Kommentare:

  1. Uiuiui,
    du machst aber mal tolle Sachen.
    Eine schöner als die andere.
    Am allerbesten gefällt mir das Mäuschen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nähoma,
      ich freue mich sehr über deine netten Worte. Es ist so schön ein Feedback zu bekommen, da macht das Handarbeiten gleich noch mehr Spaß.

      Liebe Grüße
      Sabrina


      Liebe Grüße Sabrina

      Löschen